plus minus gleich

Background

ECH Turtles
22
Januar
2012

Sonntagsspitzenspiel in der BBHL ohne Wertung

Regen, Regen und nochmals Regen. Hatte der Wetterbericht für das Wochenende bereits eine Warmfront mit Wolken, Regen und Sturmböen angekündigt, so checkten viele Spieler nach dem Aufstehen ihre Wetter Apps. Resultat: Die Aussichten waren mehr als düster.

Sportlicher Ehrgeiz verpflichtete jedoch, sodass beide Teams den Weg zum Spitzenspiel nach Lankwitz fanden. Das Wetter blieb bis dahin stabil und die Freilichtarena war bespielbar. Bereits beim Warm-Up wurde klar, dass die Potsdam Lions es wiederholt nicht schafften, einen Schiedsrichter zu entsenden. Kurzerhand entschied man sich für ein Freundschaftsspiel ohne Wertung.

Das erste Drittel begann erwartend mit Regen. Spielerich ließ man sich davon nicht beeindrucken und setzte die Taktiken aus dem Training vehement um. An dieser Stelle gelang dem ECH der bessere Start und man konnte den Goalie der Eissputniks gleich zweimal im Regen stehen lassen.

Im zweiten Drittel intensivierten sich der Regen sowie der Redebedarf auf dem Feld. Brusendorf hatte durch einen schnellen Start den Ausgleich mit zwei Toren ungewollt vorangetrieben. Am Ende des zweiten Drittels stand es sogar 2:3 Tore für Brusendorf. Indes flutete sich das Feld und die Ausrüstung der Spieler immer mehr mit Regenwasser.

Zum Beginn des letzten Drittel hieß es dann Durchstarten für den ECH. Petrus belohnte die Ausdauer der Teams mit einer aufbrechenden Wolkendecke. Zum Ende hin drückten die Turtles. Zwei kurze Momente genügten, um die Siegtore im Netz der Brusendorfer zu platzieren.

Coach ‘o‘ John nach dem Spiel im Interview: „Das Wetter war mehr als schlecht heute. Noch schlechter war jedoch die Organisation der Schiedsrichter. Dieses Mal gab es sogar Einschnitte, da keine Wertung des Spiels erfolgen konnte. Das Team hat im Spiel einen guten Job gemacht und das Ziel ist klar. Das Freundschaftsspiel war nicht nur als Test gut, sondern hat uns auch die Möglichkeit gegeben, dass Training an den richtigen Stellen zu optimieren.“ Der Trainer kündigte weiter Konsequenzen an: „Nicht nur ich beobachte die Ligaentwicklung sehr kritisch, sondern auch der Vorstand, das Team und die Sponsoren. Es wird in den nächsten Wochen wohl umfangreiche Gespräche geben müssen“.

Ein Bericht vom Spiel ECH Turtles gegen die Brusendorf Eissputniks – Endstand 4:3.

 
08
Januar
2012

Turtles holen weitere Punkte

Der ECH konnte sein Sonntagsspiel gegen die Schenkendorfer Devils mit 8:3 Toren gewinnen.

 
31
Dezember
2011

Sieg gegen Kick

Die Kick-Auswahl konnte heute Abend in einem spannenden Spiel mit 11:8 Toren besiegt werden. Wir wünschen allen
Spielern, Mitgliedern, Sponsoren und Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 
30
Dezember
2011

Abschlussspiel gegen Kick

Heute findet das Jahresabschlussspiel der Turtles gegen die Auswahl von Kick on Ice in Lankwitz statt.
Anpfiff ist 20:00 Uhr. Das Training wird wie gewohnt danach stattfinden.

 
23
Dezember
2011

Merry Christmas

Der ECH wünscht all seinen Mitgliedern, Offiziellen, Sponsoren und Fans ein frohes Weihnachtsfest. Merry Christmas.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 22